Nidwaldner sollen ab 2009 erneut weniger Steuern zahlen

12.06.2015, 04:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Kanton Nidwalden will die Steuern weiter senken. Ab dem nächsten Jahr sollen die Steuerpflichtigen sieben Prozent weniger Einkommenssteuer bezahlen. Der Kanton nimmt damit Steuerausfälle von mindestens sieben Millionen Franken in Kauf, wie die Staatskanzlei mitteilte. Es ist bereits die dritte Steuersenkung innerhalb von drei Jahren. Der Nidwaldner Regierungsrat begründet das Vorgehen mit dem Steuerwettbewerb. Von der neusten Steuersenkungsrunde soll der Mittelstand profitieren.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:40

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch