Obama besucht Merkel im deutschen Kanzleramt

12.06.2015, 05:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Präsidentschaftskandidat der US-Demokraten Barack Obama ist in Berlin eingetroffen. Es ist nach Afghanistan, Irak und dem Nahen Osten die vierte Station seiner Wahlkampfreise. Er hat sich mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel getroffen. Bei dem Gespräch ging es vor allem um die internationalen Krisenherde. Darunter um die Lage in Afghanistan sowie den Nahost-Friedensprozess. Am Abend hält er die einzige öffentliche Rede seiner Europa-Reise. Die Sicherheitsvorkehrungen wurden massiv verschärft. Obama reist morgen nach Paris und London weiter.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch