Papst Benedikt der Sechzehnte appeliert zum Jahreswechsel an die Familie

12. Juni 2015, 01:30 Uhr

Papst Benedikt der Sechzehnte hat in Rom in seiner Botschaft zum Jahreswechsel die Bedeutung der Ehe und der Familie betont. Im Petersdom erinnerte er zudem an Johannes Paul den Zweiten, der davon überzeugt gewesen sei, dass eine Krise der Familie immer auch Schaden für die Gesellschaft bedeute.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:30
Anzeige