Papst von begeisterten Pilgern empfangen

12. Juni 2015, 09:15 Uhr
Anzeige

Papst Benedikt, der Sechtzehnte, ist im portugiesischen Wallfahrtsort Fátima von zehntausenden Menschen begeistert empfangen worden. Das Oberhaupt der katholischen Kirche war mit dem Hubschrauber angereist und mischte sich dann unter die Pilger. Fátima war das Hauptziel des viertägigen Portugal-Besuchs des Papstes. In der kleinen Gemeinde jährt sich heute die erste Marien-Erscheinung, die drei Hirtenkinder vor 93 Jahren auf einem freien Feld gehabt haben sollen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:15