Polizei durch Einfluss der Extremisten gezielt schlecht ausgebildet

12.06.2015, 01:55 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Im Irak haben aufständische Extremisten angeblich die neu gebildeten Sicherheitskräfte unterwandert. Die Polizisten seien nur sehr schlecht ausgebildet, heisst es in einem Bericht der US Regierung. Alle Aufnahme-Anträge sollen deshalb neu beurteilt werden. Im Irak wurden in der Vergangenheit immer wieder Anschläge auf die Polizei verübt. Die US Regierung vermutet, dass die Polizisten gezielt ungenügend ausgebildet wurden, damit sie sich nicht selber verteidigen können.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:55

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch