Polizist wird bei Massenschlägerei verletzt

12. Juni 2015, 05:05 Uhr

Bei einer Massenschlägerei unter Jugendlichen ist im Kanton Aargau ein Polizist verletzt worden. Fünf junge Männer wurden in Untersuchungshaft gesetzt, teilte die Aargauer Kantonspolizei mit. In Aarburg griff die Polizei ein, als mehrere Jugendliche auf einen Passanten einschlugen. Mit Fäusten gingen die Jugendlichen auf die Beamten los, weitere Männer kamen ihnen zu Hilfe. Mehrere Patrouillen der Aargauer und der Solothurner Kantonspolizei waren im Einsatz. Drei Türken und zwei Schweizer im Alter zwischen 17 und 19 Jahren wurden verhaftet.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:05
Anzeige