Präsident Bush verlängert formalen Alarmzustand nach 09/11

12.06.2015, 01:55 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

US-Präsident Georg W. Bush hat den Alarmzustand in dem sich die USA seit den Anschlägen vom 11. September 2001 formal befinden, um ein weiteres Jahr verlängert. Der Alarmzustand müsse wegen der anhaltenden Terrorgefahr verlängert werden, meinte er in Washington.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:55

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch