Prozess gegen Bombay-Attentäter hat begonnen

12.06.2015, 07:00 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In Indien hat am Morgen der Prozess zu den blutigen Terror-Anschlägen von Bombay begonnen. Vor Gericht verantworten muss sich der einzige überlebende Attentäter. Angeklagt ist er wegen Mordes und Kriegsführung gegen die Nation. Der Prozess findet unter massiven Sicherheitsvorkehrungen statt. Speziell für die Verhandlung wurde ein bombensicherer Gerichtssaal errichtet. Bei den Terror-Anschlägen von vergangenem November starben mehr als 170 Menschen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:00

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch