Radio Pilatus nimmt Sender Rigi in Betrieb

12. Juni 2015, 10:10 Uhr
Anzeige

Radio Pilatus nimmt am Donnerstag, 30. Juni, die neuen Sender auf der Rigi (95.7 MHz) und auf dem Mattgrad bei Ennetbürgen (93.9 MHz) in Betrieb. Damit können unter anderem die Rigi-Gemeinden (Weggis, Vitznau, Küssnacht, Immensee, Arth-Goldau), die Habsburg-Gemeinden (Meggen, Adligenswil und Udligenswil), der Raum Stans (Stans, Buochs, Beckenried) sowie der Kanton Obwalden besser versorgt werden. Die beiden neuen Sender ersetzen den bisherigen Sender Hammetschwand auf dem Bürgenstock (95.8 MHz), welcher am Donnerstag, um 10.30 Uhr seinen Betrieb nach fast 20 Jahren einstellt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:10