Diverse News

Raser zu 6 Jahren Gefängnis verurteilt

Raser zu 6 Jahren Gefängnis verurteilt

12.06.2015, 06:15 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Das Kriminalgericht Luzern hat einen angeklagten Raser zu 6 Jahren Gefängnis verurteilt. Er wurde wegen mehrfacher fahrlässiger Tötung und wegen mehrfacher Gefährdung des Lebens schuldig gesprochen. Der Angeklagte hatte im Juni 2005 in Malters einen Unfall verursacht, weil er viel zu schnell unterwegs war. Bei dem Verkehrsunfall kamen 2 Personen ums Leben. Laut einer Mitteilung der Verteidigung ist das Urteil noch nicht rechtskräftig. Die Verteidigung werde das Urteil voraussichtlich an das Obergericht weiterziehen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 06:15

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch