Raubüberfall auf Kiosk an der Neustadtstrasse

12. Juni 2015, 09:15 Uhr
Anzeige

Ein unbekannter Mann hat gestern Abend an der Neustadtstrasse in der Stadt Luzern einen Kiosk überfallen. Er bedrohte den Kioskbetreiber mit einer Pistole und forderte Bargeld, wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt. Der Kioskbetreiber sprühte dem Mann daraufhin Pfefferspray ins Gesicht, worauf dieser ohne Beute flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen (melden unter Telefon 041 / 248 81 17).

Signalement des Tatverdächtigen:

35-40 Jahre alt1.75m - 1.80m grossschlanke StaturNord-oder Mitteleuropäerleicht gewellte, kurze, dunkelblonde Haareovales Gesicht mit ungepflegter Hautevtl. Tätowierung am rechten Unterarmtrug hellgrünes T-Shirt ohne Aufdruck, Bluejeans und eine Sonnenbrille mit rundlichen Gläsern

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:15