Rebellen geben nach 30 Jahren Bürgerkrieg Waffen offiziell ab

11. Juni 2015, 23:25 Uhr

Nach fast 30 Jahren Bürgerkrieg in der indonesischen Provinz Aceh haben die Rebellen ihren militärischen Flügel offiziell aufgelöst. Sie erfüllten damit eine weitere Vorgabe des Friedensabkommens mit der Regierung. Die Friedensbemühungen haben damit entscheidende Fortschritte erzielt. Der Konflikt hatte bisher rund 15.000 Menschenleben gefordert.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:25
Anzeige