Regierung will Steuerhinterziehung innerhalb von fünf Jahren ausmerzen

12. Juni 2015, 01:00 Uhr

Die italienische Regierung von Ministerpräsident Romano Prodi hat einen gross angelegten Plan zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung verfasst. Ziel ist es, vor allem bei Freischaffenden die Steuerhinterziehung zu bekämpfen. Innerhalb von fünf Jahren wolle man die Steuerhinterziehung ausmerzen, sagte der italienische Vize-Wirtschaftsminister Visco. In Italien entgehen laut Schätzungen jährlich umgerechnet rund 320 Milliarden Franken durch Steuerhinterziehung.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:00