Rekordernte von Tomaten in der Schweiz erwartet

12.06.2015, 01:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In der Schweiz zeichnet sich eine Rekordernte von Tomaten ab. Grund dafür ist die Junihitze und die nachfolgenden kühlen Tage. Wie der Verband Schweizerischer Gemüseproduzenten mitteilte, wurden diese Woche 2200 Tonnen Tomaten geerntet. Der schweizweite Bedarf liegt nach Schätzungen der Produzenten bei 1800 Tonnen pro Woche. Die Ernte habe sich seit Mitte Juni mehr als verdoppelt und übersteige die Vorjahresmenge, hiess es weiter.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:50

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch