Repräsentantenhaus segnet Verteidigungsbudget ab

11.06.2015, 21:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Das US-Repräsentantenhaus hat das Verteidigungsbudget 2002 mit überwältigender Mehrheit genehmigt. Die Abgeordneten gaben damit Mittel von umgerechnet 534 Milliarden Franken frei. Das Repräsentantenhaus gab der Regierung Bush ausserdem freie Hand, umgerechnet 620 Millionen Franken für Anti-Terror-Massnahmen zu verwenden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch