Reproduktionen der Kapellbrückenbilder verbleicht

11.06.2015, 19:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Kopien der historischen Bilder auf der Luzerner Kappelbrücke müssen zum Teil ersetzt werden. Dies ergaben Recherchen von Radio Pilatus. Aus unerklärlichen Gründen haben die Reproduktionen der Originalbilder zum Teil farbliche Veränderungen erlitten. Der Grossteil der Originalbilder wurde beim Brand der Kapellbrücke im Jahre 1993 zerstört.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 19:40

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch