Risse im AKW nur leicht gewachsen

12.06.2015, 10:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Das Atomkraftwerk Mühleberg sei weiterhin sicher. Dies haben die Betreiber des Atomkraftwerks, die bernische BKW, heute vor den Medien versichert. Bereits vor 20 Jahren wurden Risse im Kernmantel des AKWs entdeckt. Laut neusten Messungen seien die Risse aber nicht durchgehend, wie man dies zuvor befürchtet hatte. Die Risse seien in den vergangen Jahren auch nicht oder nur gering gewachsen, so die BKW. Die BKW hat heute das Atomkraftwerk Mühleberg nach einer Revision wieder hochgefahren. In Bern haben hunderte Menschen dagegen protestiert.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch