Roger löst Ullrich als Gesamtleader an der Tour de Suisse ab

12. Juni 2015, 01:45 Uhr

Der Amerikaner Chris Horner hat die sechste Etappe der Tour de Suisse von Bürglen nach Arosa gewonnen. Der Australier Michael Rogers wurde Dritter und übernahm die Führung im Gesamtklassement. Jan Ullrich büsste fast zwei Minuten ein und musste das Leadertrikot abgeben. Als bester Schweizer fuhr Fabian Jeker auf den neunten Rang. Im Gesamtklassement liegt Jeker auf dem vierten Platz.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:45
Anzeige