Diverse News

Rund 200 Schweizer Kirchtürme weiss beflaggt

Rund 200 Schweizer Kirchtürme weiss beflaggt

12.06.2015, 03:45 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

An diesem Bettagswochenende sind rund 200 Kirchtürme weiss beflaggt. Damit wollen die Pfarreien ein Protestzeichen gegen die weltweite Armut setzen. Sie fordern den Bundesrat auf, sich stärker für die UNO-Milleniumsziele zu engagieren. Im Zentrum des diesjährigen Buss- und Bettags steht eine Petition gegen Armut. Diese wurde Anfang Juli von beiden Landeskirchen und rund 70 weiteren Organisationen lanciert.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:45

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch