Diverse News

Scharmützel am Rande des Bahnhoplatz-Fests

Scharmützel am Rande des Bahnhoplatz-Fests

12.06.2015, 05:10 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In Bern ist nach 16 Monaten Bauzeit der neue Bahnhofplatz der Bevölkerung übergeben worden. Am Abend kam es während der Feier zu Störversuchen durch Linksautonome. Diese hatten gestern zu ihrem alljährlichen antifaschistischen Abendspaziergang aufgerufen. Ein Grossaufgebot der Polizei konnte eine massive Störung des Fests verhindern. Es kam nur vereinzelt zu Scharmützel mit den Demonstranten. Die rund 500 Personen hatten sich vor der Reithalle versammelt. Ihr Protestzug führte dann Richtung Altstadt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:10

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch