Anzeige

Schutzzone für Hochmoore

11. Juni 2015, 22:25 Uhr

Die Obwaldner Regierung hat für die Hoch- und Flachmoore in Giswil und Sarnen je einen Schutz- und Nutzungsplan erstellt. Damit will man die einheimische Tier- und Pflanzenwelt besser schützen. Für das Langlaufgebiet Langis gibt es besondere Vorschriften, damit eine touristische Nutzung weiterhin möglich ist. Der Obwaldner Kantonsrat muss die Pläne noch absegnen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:25