Schweiz will im Fluglärmstreit Lösungen finden

12.06.2015, 10:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Im Fluglärmstreit mit Deutschland wollen Vertreter aus Wirtschaft und Politik vorwärts machen. Sie fordern eine vernünftige und sachliche Lösungsfindung. Dafür haben Parlamentarier aus den vier Flügel-Kantonen Zürich, Aargau, Thurgau und Schaffhausen den Arbeitskreis Flugverkehr gegründet. Die Gruppe aus rund 20 Mitgliedern fordert zudem, dass die Betroffenen in der Schweiz einheitlicher auftreten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:30

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch