Selbstmordanschlag fordert mindestens 60 Todesopfer

12. Juni 2015, 01:25 Uhr

Bein einem Selbstmordanschlag in der nordirakischen Stadt Erbil sind mindestens 60 Menschen ums Leben gekommen. 150 Personen wurden verletzt, wie die Behörden mitteilten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:25
Anzeige