Anzeige

Skigebiete wegen viel Sonne gut besucht

11. Juni 2015, 17:20 Uhr

Die Zentralschweizer Skigebiete profitieren über die Festtage vom schönen Wetter. Trotz wenig Schnee sind in den höher gelegenen Skigebieten die meisten Anlagen in Betrieb. Bei den Bergbahnen Titlis Rotair ist man mit den bisherigen Frequenzen zufrieden. Aber auch auf der Melchsee Frutt stimmen die Zahlen, wie Toni Von Rotz, Technischer Leiter der Melchsee Frutt-Bahnen sagt. Die Zahlen seien mit dem letzten Jahr vergleichbar. Man rechne vor allem morgen und Neujahr mit einem grossen Ansturm.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:20