SP will sich noch auf keinen Bundesrats-Kandidaten einigen

12. Juni 2015, 07:45 Uhr

Bei der Wahl um die Nachfolge von FDP-Bundesrat Couchepin kommt der SP eine Schlüsselrolle zu. Die SP-Bundeshausfraktion hat am Morgen entschieden, noch nicht festzulegen, welchen Kandidaten man unterstützen wird. Zuerst will die SP abwarten, wen die CVP ins Rennen schickt. Danach will die SP allen Kandidaten bei Hearings auf den Zahn fühlen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:45
Anzeige