Spitalangestellte festgenommen nach Tod eines Patienten

11. Juni 2015, 23:50 Uhr

Im Spital von Uster ist eine 26-jährige Angestellte in Untersuchungshaft gesetzt worden, nachdem ein 84jähriger Patient an einer Überdosis Insulin starb. Die Ärzte stellten einen auffallend hohen Insulinwert fest, obwohl der Patient nicht an Diabetes litt, teilte die Staatsanwaltschaft mit.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:50