Spitzenleichtathletik Luzern hätte Alternativ-Standorte

12.06.2015, 07:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Für das Meeting Spitzenleichtathletik Luzern stehen im nächsten Jahr Küssnacht am Rigi und Nottwil als Alternativ-Standorte zur Verfügung. Dies zeigt eine Nachfrage bei den zwei Gemeinden. Nottwil hat bereits signalisiert, dass Enthusiasmus und nötige Manpower für eine Stellvertretung für Luzern vorhanden seien. Ein allfälliger Umzug würde Mehrkosten von bis zu 200'000 Franken verursachen. Wer diese Kosten trüge, ist noch offen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:50

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch