Stadtrat will in Sachen Allmend politische Grabenkämpfe vermeiden

12.06.2015, 01:15 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Luzerner Stadtrat will offene Fragen zur geplanten Sportarena Allmend möglichst schnell beantworten. So sollen politische Grabenkämpfe verhindert werden, welche das Millionen-Projekt gefährden könnten. Der Stadtrat macht in seinem neusten Verhandlungsprotokoll deshalb klar, dass er beim Hallenbad eine Mietlösung bevorzugt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:15

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch