Stefan Marini nimmt als Kriens-Trainer den Hut

12. Juni 2015, 05:00 Uhr

Stefan Marini tritt nach 5 Jahren als Trainer des SC Kriens zurück. Er habe seinen Rücktritt nach der 0:1-Niederlage gegen Locarno am Sonntag angeboten, teilte die Clubleitung mit. Teamchef bis zum Saisonende wird nun André "Bigi" Meier, technischer Leiter der Juniorenmannschaft. Kriens liegt derzeit auf dem drittletzten Tabellenplatz der Challenge League.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:00
Anzeige