Streik bei der Lufthanse soll am Montag starten

12.06.2015, 05:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa steht vor einem unbefristeten Streik des Boden- und Kabinenpersonals. Die Gewerkschaft ver.di rief ihre Mitglieder auf, ab Montag die Arbeit niederzulegen. Der Streik wurde deutschlandweit und unbefristet erklärt. Die Gewerkschaft fordert für die rund 50’000 Beschäftigten am Boden und in der Kabine fast 10 Prozent mehr Lohn.

Die möglichen Auswirkungen des Streiks auf den Flugverkehr sind derzeit unklar. In der Schweiz fliegt die Lufthansa ab den Flughäfen Zürich, Basel, Genf und Bern. Wie ein Lufthansa-Sprecher erklärte, gehe man davon aus, dass nur ein Bruchteil der Belegschaft in Deutschland dem Streikaufruf folgen werde.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch