Suva erwartet weiterer Anstieg der Asbest-Fälle

12. Juni 2015, 05:05 Uhr

Die Suva rechnet mit einem weiteren Anstieg der Asbest-Entschädigungen. Dies schreibt sie in ihrer Asbest-Statistik, welche heute veröffentlicht wurde. Seit fast 70 Jahren ist Asbest als Berufskrankheit anerkannt. Seither musste die Suva Entschädigungen in der Höhe von rund 470 Millionen Franken bezahlen. Die Suva rechnet damit, dass die Forderungen bis 2015 weiter ansteigen. Dies, weil die Krankheit erst einige Jahre nach der Ansteckung ausbricht.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:05
Anzeige