Swisscom-Chef Schloter übernimmt Fastweb-Führung

12. Juni 2015, 09:00 Uhr

Swisscom-Chef Carsten Schloter übernimmt ab sofort die Führung der skandalumwitterten Tochter Fastweb in Italien. Damit verhindert Swisscom eine Zwangsverwaltung des Unternehmens durch die Behörden. Der bisherige Fastweb-Chef Stefano Parisi trete vorübergehend zurück, teilt Swisscom mit. Gegen Fastweb läuft zur Zeit eine Untersuchung wegen Steuerbetrug und Geldwäsche.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:00