Taliban bekennen sich zu Anschlag auf Cheney

12. Juni 2015, 02:40 Uhr
Anzeige

Die radikalislamischen Taliban haben sich zu einem Anschlag vor eine US Militär-Basis in Afghanistan bekannt. US Vizepräsident Dick Cheney befand sich während des Anschlags im Lager. Er blieb unverletzt. Bei der Explosion wurden Zehn bis 20 Menschen getötet. Der Anschlag galt der grössten US Basis in Afghanistan mit mehreren Tausend Soldaten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:40