Diverse News

Tödlicher Unfall auf der NEAT-Tunnelbaustelle im Tessin

Tödlicher Unfall auf der NEAT-Tunnelbaustelle im Tessin

11.06.2015, 23:55 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Auf der NEAT-Tunnelbaustelle in Bodio sind am Nachmittag zwei Mineure tödlich verunfallt. Sie wurden bei Reinigungsarbeiten von einem Zug überrollt, wie die AlpTransit Gotthart AG mitteilte.Ein weiterer Tunnelarbeiter erlitt leichte Verletzungen. Auf den NEAT-Baustellen sind damit seit Beginn der Bauarbeiten sechs Arbeiter tödlich verunfallt, einer davon in Amsteg.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:55

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch