Töfffahrer auf Geisterfahrt

11. Juni 2015, 20:40 Uhr

Auf der A2 ist am Freitagabend die Geisterfahrt eines Bündner Motorradlenkers glimpflich verlaufen. Wie die Urner Polizei meldet, wollte der Mann in Flüelen die Autobahn verlassen, landete aber wieder auf der A2 und fuhr auf dem Pannenstreifen zurück. Nach rund zwei Kilometern hielt er auf dem Pannenstreifen an. Der Motorradfahrer wurde verzeigt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:40
Anzeige