Tote und viele Obdachlose nach schwerem Unwetter

12. Juni 2015, 07:05 Uhr

In Brasilien haben schwere Überschwemmungen mehr als 24 Todesopfer gefordert. Über 20'000 Menschen sind obdachlos, wie die Regierung mitteilte. Betroffen ist einer der ärmsten Bundesstaaten im Nordosten des Landes. Nach wochenlangen schweren Regenfällen wurden ganze Landstriche überflutet.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:05
Anzeige