UBS-Wirtschaftsindikator zeigt düsteres Bild

12. Juni 2015, 07:25 Uhr

Die Schweizer Wirtschaft steckt weiterhin tief in der Rezession. Der Wirtschaftsindikator der UBS erreichte im zweiten Quartal einen historischen Tiefstwert von -2,6. Demnach sanken bei Schweizer Firmen Auftragseingänge, Umsätze sowie Gewinne; die Produktionen wurden gekürzt und es kam zu einem schnelleren Personalabbau. Für den Indikator befragte die Grossbank 750 Industrie- und Dienstleistungsunternehmen. Die Firmen gehen davon aus, dass sich die Lage auch im dritten Quartal düster präsentieren wird.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:25
Anzeige