Unfall eines 11-jährigen Jungen im neu eröffneten Hallenbad

12.06.2015, 00:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Im neu eröffneten Hallenbad in Kerns hat sich gestern Nachmittag ein Unfall ereignet. Ein 11-jähriger Junge hat das Bewustsein verloren, nachdem er nach dem Schwimmen das Wasser verliess. Der Bademeister und Rettungssanitäter leisteten erste Hilfe. Der Junge musste mit der Rega ins Kinderspital Luzern geflogen werden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:50

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch