Unfall mit sieben Verletzten bei Knutwil auf A2

12. Juni 2015, 05:30 Uhr

In Knutwil auf der Autobahn A2 hat es am Nachmittag eine Kollision mit vier Fahrzeugen gegeben. Sieben Personen wurden dabei leicht bis mittelschwer verletzt. Um 16.30 Uhr fuhr ein leerer Autotransporter auf der Autobahn Richtung Süden. Kurz vor der Knutwilerhöhe kollidierte ein vorbeifahrendes Auto mit dem Transporter. Das Auto wurde herumgeschleudert und es kam zu Kollisionen mit zwei anderen Personenwagen. Der Verkehr kam in der Folge auf der Autobahn zum Stillstand. Die Verletzten wurden in die Spitäler von Luzern, Sursee und Stans transportiert. An den drei Autos und dem Autotransporter entstand ein Sachschaden von rund 50'000 Franken.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:30
Anzeige