UNO-Botschafter kommt im Kugelhagel zwischen Israelis und Hisbollah um

12. Juni 2015, 01:10 Uhr

Ein UNO-Botschafter ist bei Kämpfen zwischen israelischen Truppen und Hisbollah-Verbänden schwer verletzt worden. Er war bei Gefechten um eine strategisch wichtige Ortschaft von Geschossen der Hisbolah getroffen worden. Inzwischen konnte Israel das Gebiet einnehmen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:10