Usain Bolt gewinnt auch in Zürich

12.06.2015, 05:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der dreifache Olympiasieger Usain Bolt hat auch beim Weltklasse-Leichtathletik-Meeting in Zürich überzeugt. Vor 26'000 Zuschauern gewann der Jamaikaner die 100 Meter in einer Zeit von 9.84. Über die 400 Meter gab es einen US-amerikanischen Doppelsieg. Jeremy Wariner verwies Olympiasieger LaShawn Merrit auf Rang zwei.

Ausserdem wurden in Zürich zwei Jahresweltbestzeiten aufgestellt. Bei den Männern gelang dies dem äthiopischen Doppel-Olympiasieger Kenenisa Bekele über die 5000 Meter, bei den Frauen der Kenianerin Pamela Jelimo über die 800 Meter.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:40

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch