Verhandlungen über Hotelprojekt noch in Gang

12. Juni 2015, 03:10 Uhr

Die Verhandlungen rund um das geplante Millionen-Hotelprojekt in Emmetten sind immer noch in Gang. Der Gemeinderat informierte an der gestrigen Gemeindeversammlung über den Stand der Dinge. Die holländischen Investoren und der Gemeinderat hätten sich Ende Mai zu Gesprächen getroffen. Spätestens an der Herbstgemeindeversammlung soll genauer über das Projekt informiert werden, heisst es in einer Mitteilung. Geplant ist ein Familien- und Sporthoteldorf für gut 70 Millionen Franken. Bis jetzt kam das Projekt nicht zu Stande, weil die Gemeinde Emmetten und der Kanton Nidwalden die Bedingung stellen, dass die ganze Hotelanlage später nur als Einheit und nicht einzeln verkauft werden kann.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:10
Anzeige