Verschiedene Aktionen am Tag der Menschenrechte

12. Juni 2015, 08:25 Uhr

Mit verschiedenen Aktionen soll die Bevölkerung in der Zentralschweiz für das Thema Menschenrechte sensibilisiert werden. Heute ist der internationale Menschenrechtstag. An der Universität Luzern wird das Thema Menschenrechte in den Vorlesungen thematisiert, dies im Rahmen eines nationalen Aktionstages. Den Studierenden soll das Thema bewusst gemacht werden, erklärte der Verantwortliche der Aktion, Peter Kirchschläger, gegenüber Radio Pilatus. Nicht nur an der Universität, auch bei anderen Aktionen wird auf das Thema aufmerksam gemacht. Zum Beispiel beim Bahnhof mit einer Standaktion.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:25