Verteidiger von Honegger verlangt Freispruch

12.06.2015, 02:35 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Im Swissair-Prozess vor dem Bezirksgericht Bülach haben am Morgen die Plädoyers der Verteidiger begonnen. Der Verteidiger des ehemaligen Konzernchefs und Verwaltungsratspräsidenten Eric Honegger verlangte für seinen Mandanten einen Freispruch. Nach Ansicht des Verteidigers gehe aus der Anklage nicht hervor, welche gesetzlichen Bestimmungen Honegger verletzt haben soll. Die Staatsanwaltschaft hatte für Eric Honegger eine Freiheitsstrafe von 8 Monaten verlangt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:35

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch