Vier malaysische Geiseln frei

11.06.2015, 20:45 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Geiselnehmer auf der südphilippinischen Insel Jolo haben vier malaysische Entführte freigelassen. Das bestätigte die Polizei. Die Männer hätten sich an einem Armeestützpunkt der Insel gemeldet. Die Freilassung aller sieben Malaysier in der Hand der Kidnapper von der militanten Moslemgruppe Abu Sayyaf war am Donnerstag erneut in letzter Minute gescheitert. Grund war nach Angaben aus Vermittlerkreisen ein Streit zwischen zwei Anführern der Kidnapper über die Verteilung von Lösegeld. Am Montag war bereits die Deutsche Renate Wallert als erste westliche Geisel freigekommen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:45

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch