Wird es weiterhin wärmer verschwinden die Gletscher

12. Juni 2015, 00:35 Uhr

Steigen die durchschnittlichen Sommertemperaturen weiter an, drohen die Alpen in 100 Jahren eisfrei zu werden. Diese Auswirkungen haben Forscher der Universität Zürich in einem Modellexperiment nachgewiesen. Seit 1850 verloren die Gletscher der europäischen Alpen rund die Hälfte ihrer Fläche.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:35
Anzeige