Zentrale Zeugenschutzstelle verbessert Zeugenschutz

12. Juni 2015, 10:50 Uhr

Gefährdete Zeuginnen und Zeugen sollen eine neue Identität erhalten und besser geschützt werden. Nach dem Ständerat hat auch der Nationalrat dem Aufbau einer zentralen Zeugenschutzstelle zugestimmt. Diese entspricht dem Europaratsübereinkommen gegen den Menschenhandel. Das geltende Schweizer Recht muss nun leicht nachgebessert werden. Einzig die SVP hatte sich gegen die zentrale Zeugenschutzstelle ausgesprochen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:50