Zweiter Ausbrecher von Willisau ist gefasst

12.06.2015, 10:05 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In Albanien ist ein weiterer Mann gefasst worden, der im April des vergangenen Jahres aus dem Gefängnis Willisau ausgebrochen war. Er sitzt schon in Luzerner Untersuchungshaft. Der Festgenommene hatte damals zusammen mit zwei weiteren Männern einen Gefängnismitarbeiter überwältigt und geknebelt. Schon kurz nach dem Ausbruch war einer des Trios in der Stadt Luzern gefasst worden. Nun ist nur noch Veton Kastrati auf der Flucht. Nach ihm wird international gefahndet.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:05

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch