Diverse News

Zwölf pakistanische Soldaten entführt

Zwölf pakistanische Soldaten entführt

12.06.2015, 03:45 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

An der Grenze zu Afghanistan sind zwölf pakistanische Soldaten entführt worden. Laut Behörden stürmten mit den Taliban sympathisierende Rebellen am Morgen einen Militärposten. Bei dem Angriff wurden ein Polizist und ein Soldat verletzt. Seit die Armee im Juli die Rote Moschee erstürmt hatte, kam es in Pakistan vermehrt zu religiös motivierten Anschlägen und Entführungen. In dem afghanischen Grenzgebiet befinden sich seit fast zwei Wochen mehr als 200 Soldaten in der Gewalt von Aufständischen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:45

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch