Diverse News

14 süsse Entenbabies auf Krienser Balkon

14 süsse Entenbabies auf Krienser Balkon

12.06.2015, 11:05 Uhr
· Online seit 08.05.2012, 10:00 Uhr
Anzeige

Alle Jahre wieder brütet eine Stockente ihre Jungen auf dem Balkon der Familie Ercolani in Kriens aus. Dieses Jahr waren es 14 Junge. In den ersten drei Jahren gab es grosse Probleme mit dem Wegzug der Jungen sagt Enrico Ercolani im Radio Pilatus Interview. Sie folgten jeweils dem Ruf der Entenmutter und sprangen vom Balkon. Dabei gab es auch Verletzungen, die zum Tode führten. Die Überlebenden schwammen mit der Mutter im Schlundbach Richtung See. Seit vier Jahren fangen die Ercolani’s nun die Entenkinder und die Mutter ein und bringen sie dann mit dem Auto zum See. Auf die Frage warum die Ente jedes Jahr wiederkomme und ihre Jungen auf dem Balkon ausbrüte meint Enrico Ercolani scherzhaft: „Die finden den Taxi-Service zum See einfach klasse“.

10. März 2020 - 22:36

herzige Entenbabies auf Krienser Balkon

veröffentlicht: 8. Mai 2012 10:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch